Digitalisierung und Innovation / IoT

Digitalisierung

Im „Internet der Dinge“ kommuniziert alles mit allem. 

Die physische Essenz des Internet of Things (IoT) sind Milliarden vernetzter Geräte. Daraus entstehende Daten werden teilweise schon in Echtzeit an Unternehmen zurückgespeist, die dann per Fernzugriff und automatisiert Geräte und Maschinen steuern, überwachen oder warten.

Das IoT schafft eine wirklich vernetzte Welt: eine Welt, in der wir umso mehr realisieren können, je kleiner, günstiger und schneller die Technologien werden, die Geräte und Maschinen miteinander verbinden.

Mehr noch als in einer rein technologischen Transformation liegen die Chancen des IoT in neuen Geschäftsmodellen, die sich um Services und User Experience drehen. Das Internet der Dinge beeinflusst schon heute, wie sich Unternehmen organisieren und wie wir zusammenarbeiten. Diese Veränderungen kommen gerade noch in kleinen Schritten, werden aber weitreichende und bleibende Auswirkungen haben.

Das Verwenden von Maschine-zu-Maschine (M2M) Kommunikation erlaubt es Organisationen Ihre schwierigsten Geschäftsprobleme zu beheben. Diese Systeme arbeiten durch die Befestigung von Sensoren, durch welche Informationen wie Temperatur, Ortung oder Druck gesammelt werden. Das Sammeln von Informationen ermöglicht es den Organisationen, diese Informationen in Ihre Geschäftsprozesse zu integrieren, um so intelligentere Entscheidungen zu treffen, Kosten zu reduzieren und neue Einnahme-ströme zu schaffen.

Willkommen in der Welt der Internet der Dinge, wo Ihre Maschinen zusammen mit Ihren Leuten und Prozessen verbunden werden und es Lösungen ermöglicht, die vorher nicht möglich waren.