31.01.2020 – Oracle JD Edwards Swiss QR Rechnung

    Die nächste Herausforderung in der Harmonisierung im Schweizer Zahlungsverkehr steht an: Die Ablösung der heutigen Einzahlungsscheine durch die Swiss QR Rechnung. Ab dem 30. Juni 2020 werden die alten Einzahlungsscheine durch Einzahlungsscheine mit einem Swiss QR Code ersetzt.

    Die Full Speed Systems AG liefert folgende Lösungen unter dem Thema «Swiss QR Rechnung»:

    Bei der Rechnungserstellung wird eine Ersetzung/Ergänzung des Verkaufsrechnungs-ESR-Formularteils (R42565) und des Debitorenrechnungs-ESR-Formularteils (R03B5005) durch den neuen Einzahlungsschein inklusive Swiss QR Code durchgeführt. Eine Neugestaltung der Rechnung oder eine neue Rechnung ist nicht Bestandteil der Lösung. Alle Pflichtfelder und optionalen Felder vom Swiss Payment Standards 2019 werden, sofern sie JDE Standard verfügbare Felder sind, im Swiss QR Code abgelegt.

    Beim Zahlungseingang passt die FSS den tatsächlicher CAMT.054-Zahlungsteil an den neuen Zahlungsteil mit dem Swiss QR Code an. Optional kann eine Umstellung vom MT940 Format auf CAMT.053 Format gewählt werden.

    Beim Rechnungseingang erfolgt eine Anpassung der FSS Schweizer Lokalisierungslösung betreffend Swiss QR Codes, so dass alle Daten aus dem Swiss QR Code in die entsprechenden Felder abgefüllt werden. Die Zahlungsfiles werden dabei auf Basis des ISO – 20022 Formats erstellt.

     Bild1  Bild1

    Alt:                                                                                                 Neu:

    Die Voraussetzungen für die Lösungen sind der Oracle JD Edwards E1 Releases 9.2, Oracle BI-Publisher als Formulargestaltungswerkzeug und die FSS Schweizer Lokalisierungsmodule.

    Bei Fragen zum Thema melden Sie sich bei uns: info@fss-group.com

     

     

     

    (Quelle der Bilder: Die Bilder sind nicht aus eigener Quelle, Bild 2: https://www.paymentstandards.ch/de/home.html)